Was brauche ich fürs Festival?

Die Erfahrung der letzten Jahre hat mir gezeigt, dass es einen großen Unterschied zwischen der Festival Planung und dem Einkaufen für ein Festival gibt. Leider haben das in der Zwischenzeit auch ein paar Trittbrettfahrer mitbekommen und meinen schönen Artikel zur Festival Vorbereitung weit in den Suchergebnissen nach hinten verschoben. Das möchte ich ändern: Hier findet ihr meine oft kopierte, aber nie erreichte Festival Checkliste.

Inhaltsverzeichnis


Festival Checkliste als PDF zum Download

Nett wie ich bin (und um euch vor unliebsamem Mangel oder Fahrzeugschäden wegen Überladung zu bewahren), habe ich euch eine Liste zusammengestellt, die einen Überblick darüber gibt, was man dabei haben sollte. Sie ist hier als PDF downloadbar.


Festival Checkliste kompakt

Unentbehrlich

  • Eintrittskarte
  • Zelt, inkl. Heringe & Schnüre
  • Schlafsack, dick und dünn
  • Isomatte / aufblasbare Matratze, Kopfkissen
  • Sitzgelegenheit & Campingtisch
  • Ohrstöpsel
  • Handy & Geld
  • Geldbeutel (mit Reißverschluss, am besten mit Kette für Gürtel)
  • Panzertape

Verpflegung – Hardware

  • 1 – 2 Wasserkanister, zusammenfaltbar, mit Hahn
  • Gaskocher mit Ersatzkartusche/n
  • Grill & Grillanzünder
  • Grillkohle
  • Plastikteller und -becher, robust (Becher mit eigenem Namen versehen)
  • Campinggeschirr (ineinander stapelbar, mit separatem Griff)
  • Kühltasche / Kühlbox für Fleisch & Getränke
  • Messer, Gabel, Löffel (aus Metall)
  • Hitzebeständige Tasse (KEIN GLAS)
  • Evtl. Espressokanne / Kaffeefilter / French Press

Festival Essen (Verpflegung – Software)

  • Fleisch / Grillgut
  • Grillsaucen / Ketchup / Senf in PLASTIKFLASCHEN
  • Vollkornbrot / Knäckebrot / Toastbrot / Fladenbrot
  • Teebeutel / Kaffeepulver / Instant-Kaffee (KEIN GLAS!)
  • Cornflakes / Müsli / Haferflocken
  • H-Milch
  • Brotaufstriche / Dauerwurst / Dosenfleisch
  • Dosenfutter
  • Käse (am besten Sandwich-Scheiben, einzeln abgepackt)
  • Dosenbier (ich rechne pro Person ca. 5 – 6 Liter pro Person pro Festivaltag)
  • Trinkwasser in PET-Flaschen
  • Softdrinks / Säfte / Sirup in PLASTIKFLASCHEN
  • Met / Alkohol zum Mischen (Wodka, Whiskey, Captain Morgan, etc.), abgefüllt in PLASTIKFLASCHEN
  • Knabberzeug (Erdnüsse, Chips, etc.)

Technik

  • Fotoapparat oder Handy (inkl. aufgeladenen Akkus)
  • Genug Fotospeicherkarten
  • Ersatzbatterien / Powerbanks
  • Ghetto Blaster / Soundbar
  • CDs / MP3-Player
  • Taschenlampe (idealerweise zum Kurbeln)
  • Überbrückungskabel

Sonstiges

  • Kulturbeutel (Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel, Deo, Sonnencreme, After Sun, Fußpflegecreme, Hygienespray, Blasenpflaster, Tampons, etc.)
  • Handtuch groß, Handtuch klein, Waschlappen
  • Running Order, Personal Running Order, Geländeplan
  • Sonnenbrille, Brille, evtl. Kontaktlinsen
  • Taschenmesser / Multitool, Feuerzeug, evtl. Büchsenöffner
  • Kleine Spülschüssel, Spülmittel, Schwamm, Bürste, Abtrockentücher
  • Ersatzheringe fürs Zelt, zusätzliche Abspannseile, Gummihammer
  • Sitzkissen, zusammenfaltbar

Kleidung

  • Lieblings-Metal-Shirts
  • Genug Unterwäsche
  • Mehrere Paar dicke Socken
  • Hut / Cappy / Kopftuch
  • 1 kurze Hose mit verschließbaren Taschen (Knöpfe oder Reißverschluss)
  • 1 normale lange Hose
  • 1 bequeme Sporthose (kurz oder lang)
  • 1 Longsleeve
  • 1 Fleece-Pulli
  • Badeshorts
  • 1 Paar feste Schuhe (Berg / Militärstiefel)
  • 1 Paar bequeme Halbschuhe
  • Badeschlappen
  • 1 – 2 Gürtel (toll, um was daran zu befestigen)
  • Regenjacke / Einwegponchos

Festival Checkliste zur Direktansicht

festival-checkliste


Diese ultimative Festival Checkliste soll euch als Gedächtnisstütze dienen. Ihr solltet sie natürlich auch an eure speziellen Bedürfnisse anpassen. Inspiriert hat mich übrigens die legendäre „Packen für Wacken“-Liste von Christian.

Wem meine Checkliste nicht gefällt oder andere Inspirationen sucht, der ist auf diesen Websites richtig: